8 kanal mischpult

Ein 8 Kanal Mischpult  ist ein Gerät zum Kombinieren von Melodien aus unterschiedlichen Quellen. Auch zum Mixen von Stimme und Melodie auf z.B. Karaoke-Partys kann es verwendet werden. Wie die Bezeichnung bereits verrät, hat das Gerät ganze 8 Kanäle, was auch echte Partys mit professioneller Musikqualität ermöglicht.

Wie funktioniert ein 8 kanal mischpult?

Über seine 8 Eingänge empfängt das Gerät elektrische Signale aus unterschiedlichen Quellen. Diese werden vom Mischpult moduliert, miteinander vermischt und zu einer neuen Entität vereinigt. Dadurch bekommt der Nutzer Melodien, die seinem individuellen Geschmack entsprechen.

Welche Arten von 8 kanal mischpult gibt es?

Es gibt analoge Mischpulte, die Schalle als elektrische Signale verarbeiten. Es gibt auch digitale Mischpulte, in denen der Schall in elektronische Signale umgewandelt und erst dann verarbeitet wird. Hinzu kommen noch Hybridmischpulte. In diesen werden analoge und digitale Techniken kombiniert. Dabei gibt es eine gewisse Zuordnung der Mischpulte der Größe nach: Kleine Mischpulte benutzen meistens die analoge Technik, während große Mischpulte die digitale Technik verwenden. Hybridmischpulte kommen eher selten vor und werden hauptsächlich von Profis genutzt, weil sie besonders teuer sind. Allerdings kombinieren sie auch Vorteile beider Techniken und haben in der Regel mehr Möglichkeiten zum Kombinieren und Verändern von Melodien.

Wie sind sie aufgebaut?

Gemeinsam für alle drei Arten ist ein rechteckiges Gehäuse mit 8 Eingängen. Diese unterteilen sich in XLR-Bichsen für Mikrofone und Lineeingänge, die für Musikquellen vorgesehen sind. Die Zahl der Mikrofoneingänge schwankt zwischen 2-4 und die der Musikquelleneingange zwischen 4-6. Unterschiede beginnen im Inneren, denn elektronische Mischpulte haben spezielle Schaltungen und Analoge nicht. Außerdem verfügen Hybridpulte auch über spezielle Verbindungen zwischen den analogen und elektronischen Teilen ihrer inneren Konstruktion. Dadurch wird diese noch komplexer als bei elektronischen Pulten, was viel Geschick beim Umgang damit erfordert. Deshalb solltest Du solche Pulte erst kaufen, wenn Du zu einem Profi-DJ wirst.

Produkte zum Vergleichen
  • Testergebnis (0)
VERGLEICHEN
0
preloader