Karaoke Anlagen

Bei Karaoke handelt es sich um einen japanischen Begriff und bedeutet wörtlich übersetzt „leeres Orchester“. Bei einer entsprechenden Anlage werden in der Öffentlichkeit bekannte Musiktitel im Playback-Verfahren abgespielt. Dabei ist dann bei einer Karaoke-Veranstaltung dann die Aufgabe der Teilnehmer, den Titel versuchen, über ein Mikrofon live mitzusingen Auch gibt es Karaoke-Anlagen, bei denen Du zusätzlich einen dort bereit gestellten Text am Bildschirm mitlesen kannst.


Ibiza Port8VHF-N DJ PA Karaoke Anlage

Nicht nur die ausgezeichnete Klangqualität gehört zu den hervorstechenden Merkmalen dieser Karaokeanlage, sondern sie verfügt auch über ein zweifaches Energiesystem mit 12 und 220 Volt, einem integrierten Akku mit 4-6 Stunden Dauer, Rollen für die einfache Beförderung, ergonomische Griffe und eine Teleskopstange.

Die Ibiza Port8VHF-N DJ PA Karaoke Anlage ist mit Ein- und Ausgangsbuchsen für USB MP3, SD/MMC und iPod Ports) ausgestattet. Fernbedienung und Funkmikrofon, mit einer Reichweite von 10 Meter innen und 20 Meter außen, gehören ebenfalls zur umfangreichen Ausstattung. Also ideal für Innen- und Außenanwendung geeignet.


Auna DiscoFever LED Karaoke Maschine

Diese Anlage für musikalische Nachwuchstalente verfügt über ein Kabelmikrofon sowie einer Karaoke-CD+G, ein TFT-Farbdisplay zur Visualisierung der Liedtexte und einen Videoausgang zum Anschluss an externe Geräte. Die Auna DiscoFever LED Karaokemaschine verfügt aber auch über ein Mikrofon mit Lautstärkeregler, A.V.C-Funktion und Echo-Effekt.

Die Aufnahmefunktion ermöglicht die Aufzeichnung der Lieder im MP3-Format. Die nur 2,2 kg wiegende Anlage hat darüber hinaus 20 Speicherplätze zur Wiedergabe der favorisierten Gesangsstücke, eine Halterung für Tablet-PCs und rutschsichere Gummifüße.

Keine Produkte für "Auna DiscoFever LED Karaokemaschine" gefunden.


Auna KaraBig – Karaoke Anlage

Die sehr platzsparende Anlage in Form einer Säule ist eine Kombination aus Stereoanlage und CD-Spieler mit einen 16:9 Farbdisplay. Das vielseitige CD-Abspielgerät spielt natürlich Karaoke-CDs mit Untertiteln und alle anderen gängigem CD-Formate ab. Die nur 5,4 kg schwere Auna KaraBig – Karaoke Anlage verfügt auch über einen Videoausgang zum Abspielen der Lieder auf dem TV-Gerät, Beamer oder Monitor. Die dazugehörenden zwei Mikrofone haben jeweils Key- und Balance-Regler, Lautstärkeregler, Echo-Effekt und A.V.C-Funktion.


Auna Rockstar Karaoke-Anlage

Für ein unvergessliches Disco-Erlebnis in den eigenen vier Wänden sorgt die Anlage mit ihrem eingebauten CD-Spieler, der natürlich die speziellen Karaoke-CD´s mit Untertiteln erkennt und diese auf dem Fernseher, Monitor oder Bluetooth-fähigen Tablet oder Smartphone abspielt.

Die nur 3,1 kg wiegende Auna Rockstar Karaoke-Anlage macht mit ihren Multicolor-LEDs auf der Vorder- und Oberseiten den Rhythmus sichtbar. Das im Lieferumfang enthaltene Mikrofon verfügt über einen praktische AVC-Funktion, regelbarem Echo-Effekt und Lautstärkeregler.


Auna KA8P-V2 BK Karaoke Anlage

Die äußerst stilvolle Karaoke Anlage verfügt nicht nur über einen CD-Player für alle gängigen Formate und ein 9 cm TFT-Farbdisplay, sondern auch gleich über drei, ebenfalls im Lieferumfang enthaltene, Karaoke-CD´s mit insgesamt 57 Titeln, um gleich loslegen zu können. Die Bildsignale können ganz einfach auf TV oder Monitor übertragen werden. Im Lieferumfang der nur 2,8 kg schweren Auna KA8P-V2 BK Anlage sind auch zwei Mikrofone enthalten jeweils zwei Klinken-Eingänge, Lautstärkeregler, A.V.C-Funktion und Echo-Effekt.


Singing Machine SML605W UA

Die Anlage mit ihren leistungsstarken Lautsprechern hat die Form eines Trolleys mit Rollen und ausziehbarem Griff, also ideal zum Mitnehmen oder für Outdoor-Karaoke. Im Normalfall wird sie über Strom betrieben, sollte kein Anschluss in der Nahe sein, geschieht dies über den eingebauten Akku. Die sehr robuste, aber nur 2,85 kg schwere Singing Machine SML605W UA, verfügt auch über mehrfarbige Disco-Lichter und hochspringende Wasser-Lichter an der Seite des Gerätes.

Selbstverständlich kann die Anlage alle gängigen CD-Formate abspielen und verfügt über die passenden Ausgänge für einen Anschluss an TV-Geräte, Monitore ober bluetooth-fähigen Smartphones. Ein Mikrofon ist im Lieferumfang enthalten, die Anlage verfügt sogar über zwei Mikro-Anschlüsse.


Auna Kara Liquida Karaoke Anlage

Die ideale  Karaoke Anlage für die jüngsten Nachwuchssänger. Die bunte LED-Beleuchtung, die passend zu jedem Sound leuchtet und die dargestellte Wasserfontäne kommt bei Kindern ganz besonders gut an. Die nur rund 3,7 kg schwere Auna Kara Liquida ist leicht verstaubar und spielt neben karaokefähigen CD´s auch alle anderen gängigen Formate ab. Im Lieferumfang ebenfalls enthalten sind zwei Mikrofone mit Lautstärkeregler, Balance und AVC-Regler. Die Mikros können bei Nichtgebrauch durch zwei praktische Halterungen am Gerät befestigt werden.


Added to wishlistRemoved from wishlist 0

Auna Kara Liquida

Best deal at: Amazon.de
89,99

Worauf achten beim Kauf einer Karaoke Anlage?

Zunächst sollte man sich im Klaren darüber sein für welchen Zweck die Karaoke Anlage eingesetzt werden soll: Reicht eine Karaoke Maschine für den Hausgebrauch, weil z. B. die Tochter gerne mit ihrer besten Freundin zusammen singen möchte? Oder sollte es schon eine professionellere Karaoke Anlage für z. B. das Vereinsheim sein, weil bei Veranstaltungen und Partys der Griff zum Mikrofon mit seinen unterschiedlichen Darbietungen jedes Mal ein Highlight darstellen?

Somit steht an erster Stelle die Festlegung der Bedürfnisse und wohl oder übel der Blick auf das Budget. Denn auch hier ist die Spanne sehr ausladend und für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Des Weiteren müssen auf die Anschlussmöglichkeiten geachtet werden.

Soll die Karaoke Anlage z. B. am vorhandenen Fernsehgerät angeschlossen werden?

Wichtig ist es, dass ein Fernseher sowohl über einen Scart-Anschluss als auch über AV-Eingang (gelber Cinch Anschluss) verfügt. Karaoke Maschinen mit nur einem Antenneneingang sind für Karaoke-Darbietungen ungeeignet.

Eine Hi-Fi-Anlage benötigt hingegen einen AUX-, CD-, Line oder Tape-Eingang an dem der Karaoke-Player angeschlossen werden kann. Dabei muss darauf geachtet werden, diesen nicht am Phono-Eingang anzuschließen.

Des Weiteren sollten Stereoanlagen sowohl über einen Video-Eingang als auch über einen Mikrofonanschluss verfügen. Ist ein Video-Eingang nicht existent ist es nicht möglich den Text sich anzeigen zu lassen, dadurch kann lediglich Play-back gesungen werden.

Ein Karaoke Anlage selber hat für gewöhnlich Mikrofoneingänge, sodass zwei Mikrofone angeschlossen werden können. Auch sind verschiedene Effekte wie Hall oder Echo möglich. Allerdings lässt die Qualität häufig zu wünschen übrig, sodass es oftmals ratsam ist zusätzlich einen externen Mixer anzuschließen.

Zusätzlich können die einzelnen Angebote in der Qualität sehr unterschiedlich sein. Am besten testet man die Anlage vor dem Kauf, ob diese die gewünschte Qualität in der Ausgabe der Darbietung erbringt.

Des Weiteren sollte man beim Erwerb bereits auf eine breite Palette von Liedern achten. Ist keine größere Auswahl vorgegeben, kommt sehr schnell Langeweile auf, sobald die Lieder zum dritten oder vierten Mal durchgelaufen sind. Sicher ist es bei den meisten Karaoke Anlagen möglich diese mit Songs aufzustocken, das verursacht aber meistens vermeidbare Kosten.
Zeitgleich sollten die Songs bekannt sein und keinen hohen Schwierigkeitsgrad an Singvermögen abverlangen. Ansonsten hält der Spaßfaktor nicht lange an.

Neben dem Kauf einer Karaoke Anlage gibt es auch zahlreiche Anbieter, die entsprechende Anlagen verleihen. Dabei stellen diese die Sets ganz nach Bedarf und Wünschen zusammen und bieten zahlreiche Services und Dienstleistungen in diesem Bereich an.

Daher wäre es evtl. eine kostengünstigere Alternative, sofern man das Karaoke-Singen nicht als seine neue Leidenschaft entdeckt hat.

In jedem Fall, egal ob man eine Karaoke Anlage mieten oder kaufen möchte, sollte man sich im Vorfeld über die Möglichkeiten bzgl. Anschluss etc. informieren und sich im Klaren darüber sein für welchen Zweck diese benutzt werden soll. Danach sollte ein ausgiebiger Vergleich erfolgen um auch wirklich lange Spaß und Freude am Karaokesingen zu erfahren.

Welche Anschlussmöglichkeiten?

Eine solche Anlage kannst Du auch mit der Stereoanlage oder dem Fernseher verbinden. Dadurch werden die Musik sowie die Stimmen verstärkt und Du kannst hier eine größere Veranstaltung bespielen. Auch ein Anschluss an ein Tablet oder ein Smartphone ist möglich. Dabei solltest Du darauf achten, dass das Gerät mit einer Bluetooth-Schnittstelle oder einem AUX-Eingang ausgestattet ist. Aber es ist auch möglich, eine solche Anlage alleine zu betreiben. Die Anlagen verfügen häufig über zwei Mikrofon-Eingang und somit können hier zwei Personen daran teilnehmen.

Wie sind sie ausgestattet?

Für eine solche Karaoke Anlage muss ein passender Stromanschluss vorhanden sein, damit dann die Geräte entsprechend versorgt werden. Der Anschluss kann gemäß der jeweils vorhandenen Bedienungsanleitung leicht durchgeführt werden.

Die Musik kann auch über einen CD-Player abgespielt werden. Ebenso ist eine Wiedergabe über Smartphone oder PC möglich. Zum Abspielen, was die Musik anbelangt, gibt es alle Musikrichtungen. Auch gibt es heute Ausführungen mit zusätzlichen Lichteffekten, die für mehr Atmosphäre sorgen können. Zusätzlich stehen Anlagen zur Verfügung, die vom Umfang und der Größe her für Kinder gut geeignet sind. Große Anlagen eigneten sich dann auch für die größeren Räumlichkeiten.

Die Vor- und Nachteile

Dabei hat jedes einzelnes Produkt, je nach Ausstattung, sehr unterschiedliche Vor- und Nachteile. Wichtig ist eine gute Soundqualität, dass auch die Lieder und Songs mit einer gute Wiedergabe ablaufen und Du somit auch eine gute Möglichkeit hast, hier mitzusingen. Dabei kommt es aber auch auf die verschiedenen individuellen Ausstattungen an, was die Vor- und Nachteile anbelangt.

Welche Anlagenausführungen gibt es?

Hier gibt es spezielle Anlagen für Kinder. Solche Anlagen zeichnen sich durch eine leichte Handhabung sowie ein etwas verspieltes Design aus. Häufig ist hier ein Tragegriff sowie leichtes Gewicht für den Transport vorhanden.

Bei Anlagen für kleinere Personengruppen wird hier mehr Wert auf ein schönes Klangbild gelegt. Auch mehr Power für die Boxen ist vorhanden. Ebenso sind mehrere Anschlussmöglichkeiten für die Musikübertragung( zum Beispiel USB-Stick, AUX-Anschluss oder Bluetooth) vorhanden.

Bei Anlagen für größere Personengruppen stehen gute Boxen und vor allen Dingen eines gute Qualität des Sounds zur Verfügung

Wie funktionieren Karaoke Anlagen?

Eine Karaoke Anlage ist ein Gerät, welches die Musiktitel entweder mit oder ohne die Stimme des Original-Interpreten abspielt und auf einem visuellen Bildwiedergabegerät wie ein Monitor oder Fernseher den Text des Songs anzeigt. Oftmals werden dem Karaoke-Sänger Hilfen geboten wie z. B. dass der Text an entsprechender Stelle farblich erfasst wird oder mit einer Animation versehen wird, sobald dieser gesungen werden sollte. Neben Musik und Text gibt die Karaoke Maschine für gewöhnlich ebenfalls den Rhythmus vor. Dadurch bekommen auch weniger talentierte Sänger passable Darbietungen hin.

Das Publikum bekommt bei einer Karaoke-Show die Musik und den Gesang des Karaoke-Künstlers zu hören
Eine Karaoke Anlage besteht, je nach Aufwand und Einsatzort aus mehreren Bestandteilen. Für den Hausgebrauch reichen im Grunde ein Mikrofon und ein entsprechendes Wiedergabegerät aus. Einen Fernseher bzw. Bildschirm hat normalerweise jeder Haushalt zur Verfügung. Natürlich muss hierbei auf die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten und deren Kompatibilität geachtet werden.

Die Funktionsweise

Eine Karaoke-Anlage besteht aus einem Verstärker, einem Lautsprecher sowie eine Audioquelle. Dabei wird der Verstärker zwischen der Audioquelle und dem Lautsprecher eingesetzt.

Wenn der Verstärker wegfallen würde, würde kein Ton aus dem Lautsprecher kommen. Was die Audioquelle anbelangt, so kann hier, je nach der Systemausführung, dies eine SD-Karte, ein Smartphone (Übertragung zum Beispiel über Bluetooth), eine CD oder ein USB-Stick sein.

Wenn noch der Text ablesbar sein soll, kommt dann noch ein Bildschirm hinzu, auf dem Du dann den Text ablesen kannst. Die Mikrofone dazu sind häufig im Lieferumfang mit enthalten und müssen deshalb auch nicht nachgekauft werden. Hier wird das Verfahren der Induktion genutzt, um dann Schallwellen in Form von elektrischer Spannung umzuwandeln.

Professionelle Karaoke Maschinen

Für professionellere Einsätze gibt es Anlagen mit allem erdenklichen technischen Komfort wie z. B. einen Verstärker, Lautsprecher, zusätzliche Soundeffekte, separate Bildschirme usw. Bei denen ist oftmals auch eine Aufnahme der Darbietung möglich. Die wahren Profi-Anlagen ähneln dabei schon eher ganzen Aufnahmestudios.

Dadurch variieren die verschiedenen Anlagen natürlich auch stark in der Größe, im Umfang und Gewicht.

Song Formate

Für gewöhnlich sind die Karaoke-Lieder für das jeweilige System auf CD oder DVD erhältlich, meistens im CD+G-Format. Aber auch andere Formate sind zu bekommen wie z. B. VCD (Video CD), MIDI Format, welches im Internet weit verbreitet ist, aber meistens nur unzureichende Qualität bietet und MC Kassetten bzw. Videokassetten. Die letzteren gehören allerdings zur aussterbenden Art und werden kaum bis gar nicht mehr vertrieben.

Die neusten Karaoke Anlagen gelten als sogenannte All-In-One Systeme und bieten die Möglichkeit die Musikauswahl auf einem zwar austauschbaren aber nicht überschreibbaren Songchip in Mikrofon zu speichern. Dadurch wird der benötigte Aufwand an den Karaoke Maschienen während der Nutzung drastisch reduziert.

Aufgrund von Lizenz-Fragen wird im Hintergrund des angezeigten Songtextes meistens nicht das originale Musikvideo, sondern speziell gedrehte Filme oder Zufallsanimationen angezeigt. Es kann auch vorkommen, dass einfach ein Standbild den Sänger nicht vom eigentlichen Text ablenkt. Durch den Verzicht auf das originale Musikvideo des eigentlichen Interpreten sparen sich die Hersteller der Karaoke-Versionen zusätzliche Lizenzgebühren.

Karaoke Maschine für zu Hause

Neben professionellen Karaoke Anlagen ist es ebenfalls möglich Karaoke am heimischen Fernseher mit DVD-Player, am PC oder an der Konsole zu singen. Dies sind oftmals kostengünstigere Varianten.

Es sind spezielle Karaoke-DVDs erhältlich und für Konsolen existieren Angebote mit speziellen Karaoke-Spielen wie z. B. Singstar für die Playstation. Am PC benötigt man entsprechende Programme, die es sowohl als Freeware (kostenlose Programme) als auch in käuflicher Form gibt.
Die meisten Programme arbeiten mit speziellen Midi-Dateien, die sowohl die Musikinformationen als auch die Texte enthalten. Erkennbar sind diese Dateien für gewöhnlich an der .KAR – Endung. Hierbei besteht der klare Vorteil, dass man die Möglichkeit hat ganz einfach mit Hilfe des Internets die Playlists zu aktualisieren und man somit immer die neusten Lieder wiedergeben kann.
So kann kaum Langeweile aufkommen, aufgrund der geringen Titelauswahl.

Die Redaktion besteht aus einem Team vom Rechercheurin, Lektorat .

      Compare items
      • Total (0)
      Compare
      0
      preloader