Bei Veranstaltungen sowie Konzerten , bei denen eine große Anzahl von Publikum vorhanden ist, werden größtenteils passive Boxen eingesetzt, weil diese vom Aufbau her einfacher zu bewerkstelligen sind. Hierzu werden mehrkanal Verstärker benötigt, um dadurch die Boxen mit der notwendigen Leistung zu versorgen. Diese Verstärker verfügen dann über mehrere Kanäle und können dann auch in Stereo oder Mono eingesetzt werden.

Die Funktionsweise

Aufgrund der heute zum Einsatz kommenden elektrischen Schaltungen, welche auf Schaltungs-Verstärker, wie beispielsweise den Klasse-D-Verstärkern aufbauen, besteht heutzutage die Möglichkeit, Verstärker mit sehr hohen Leistungswerten herzustellen. Diese sind wesentlich kleiner, leichter und produzieren dabei weit weniger Abwärme, als die analogen Lösungen. Dabei werden heutzutage bis zu 4 Stereo-Endstufen im Class-D-Design in ein Gehäuse verbaut. Somit ist man dann in der Lage, vier und mehrere Kanäle in einem einzelnen Verstärker einzusetzen. Dafür waren früher 4 solcher Geräte erforderlich.

Die verschiedenen Ausführungen

Da mehrere Kanäle innerhalb eines Verstärkers vorhanden sind, wird auch beim Aufbau Zeit gespart, ebenso an Kabeln für die Stromversorgung und an dem Aufwand beim Transport der Geräte.
Diese Schall-Verstärker arbeiten wesentlich effizienter als die analogen Ausführungen. Hier wird ein größerer Teil der dort entstehenden elektrischen Energie in die dann entstehende Signalwirkung umgesetzt. Dadurch wird auch weniger Abwärme erzeugt. Das hat dann bei Anlagen mit mehreren Tausend Watt Verstärkerleistung auch ein wichtiger ökonomischer und ökologischer Hintergrund.

Auch werden Mehrkanal Verstärker in Form einer analogen Ausführung in Transistorbauweise bei analogen Gerätschaften verbaut. Dies kommt vor allem dort vor, wo nicht die großen Leistungswerte benötigt werden. Hier sind dann noch analoge Ausführungen immer noch eine gute Lösung.

Die Ausstattung

Solcher Verstärker werden über den Vorverstärker-Ausgang des Multi-Room-Audio-System angeschlossen. Dabei erfolgt die Steuerung des Einschaltvorganges durch die Musik oder in Form einer Schaltspannung. Hierbei kommen dann 5-,12 oder 16-Kanal Verstärker mit 19“ Rockmontage teilweise zum Einsatz. Diese sind wiederum mit mehreren Beschallungszonen und eine größeren Anzahl von Lautsprechern ausgestattet.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Produkte zum Vergleichen
  • Testergebnis (0)
VERGLEICHEN
0
preloader