Welche PA Anlage kaufen? Vergleich mehrerer Modelle

PA Anlage kaufen im Internet

PA Anlage kaufen wie die Profis…

Wenn man eine PA Anlage kaufen möchte sollte mann im Vorfeld sich über das Produkt genaustens informieren. Es kann nachher zu Problemen beim Kauf einer solchen Anlage kommen.

Egal, ob Sie nun beabsichtigen online zu kaufen oder vor Ort, mit diesem Ratgeber möchten wir Ihnen aufzeigen, worauf es sich bei den verschiedenen Modellen und Herstellern zu achten lohnt, welche Anlagen sich wofür eignen und worüber Sie sich vor dem Kauf Gedanken machen sollten.

Wir sind uns sicher, dass Ihnen nach dem Lesen dieses Artikels die Entscheidung ein wenig leichter fallen wird. Direkt zum Kaufratgeber

 

 

E-Elektron EL38-M

E-Lektron EL-38 Die E-Lektron EL38-M Mobile PA Anlage ist ein mobiles DJ PA Soundsystem und Aktivlautsprecher mit integriertem USB/SD MP3-Player, Bluetoothfunktion, Akku und zusätzlichen Mikrofonen von E-Lektron.

Die Hauptzielgruppe liegt hier bei einem kleineren bis mittelgroßen Publikum , denn das vielseitige Soundsystem kann 150-200 Personen beschallen. Durch die elektronische Verstärkung werden sowohl sprachliche als auch musikalische Darbietungen erleichtert, es spielt keine Rolle ob es dem wissenschaftlichen oder unterhaltenden Zwecke dient.

Die PA-Anlage befindet sich in einem sicheren ABS-Kunststoffgehäuse mit Handgriff und Rollen, dadurch ist sie auch sorgenfrei draußen zu benutzen.

Es existieren drei Betriebsarten: Das Anschließen an ein 230Vac Stromnetz, das Anschließen an ein 12Vdc Stromnetz oder die Benutzung über den integrierten Akku.

Ausstattung und Zubehör:

Die zwei zusätzlichen Funkmikrofone von E-Lektron besitzen eine Feedback-Unterdrückung. Des Weiteren besteht die Möglichkeit Kabelmikrofone an die Anlage anzuschließen.

Die Akku-Kapazität beträgt etwa 3-5 Stunden (volumenbedingt).
Der Lieferumfang der Anlage enthält neben dem Soundsystem ein Netzkabel, eine MP3 Fernbedienung, eine Bedienungsanleitung und die oben schon erwähnten Funkmikrofone inklusive Batterie.

Produktdetails:

  • Media-Player und FM Radio
  • viele Anschlussmöglichkeiten
  • integrierter Akku + Akkulader
  • spezielle Lautsprechertechnik durch 2-Wege Bassreflex
  • Bluetooth-Schnittstelle zum kabellosen Abspielen
  • Soundsystem mit integriertem Mischverstärker
  • integrierter Verstärker mit Low-Energy Technik
  • Beleuchtetes Display
  • einsetzbarer Echo-Effekt
  • einsetzbare Übersprech-Dämpfung
  • unten liegender Ständereinsatz für 35mm Lautsprecherständer

Preisvergleich

[/wpsm_box]

E-Elektron EL25-M

E-Lektron EL25-M

E-Elektron EL25-M ist eine kompakte, mobile und leistungsfähige Anlage. Dank ihren zahlreichen Anschlüssen macht sie sowohl mobile DJs als auch Musikfans als auch junge Musikmacher glücklich. Auch Sport- und Schullehrer werden damit zufrieden sein.

Die mobile PA Anlage von E-Lektron verfügt über kompakte Maße, sie ist gerade einmal 46 Zentimeter hoch und verfügt über ein 2-Wege Soundsystem mit einem eingebauten Leistungsverstärker. Die Anlage hat ein stoßsicheres ABS-Kunststoffgehäuse mit Rollen und einem Handgriff. Man kann das Gerät also überall mit hinnehmen und ist nicht eingeschränkt.

Durch den SD/USB MP3-Player, dem eingebauten mini-Mixer, dem Funkmikrofon und dem Line- und Instrumenten-Eingang ist die Box ein selbstständiges PA System. Durch Line-In und Line-Out kann man mehrere Geräte hintereinander schalten.

Das Gerät verfügt über einen integrierten und leistungsfähigen Verstärker mit der umweltfreundlichen Low-Energy technik. Die Klänge sind herausragend und die Bässe umwerfend. Die Bluetooth-Schnittstelle ermöglicht es einem, Musik kabellos abzuspielen mit dem Tablet oder dem Smartphone. Auch ein FM-Radio ist vorhanden, natürlich mit integrierter Antenne.

Die Anlage verfügt über ein beleuchtetes Display mit einer MP3 Titelanzeige, die Fernbedienung verfügt auch über Mp3 Funktionen. Der MP3 Player des Geräts hat auch die Möglichkeit, Dinge aufzunehmen. Interessant ist die Auto-Talkover (VCV) Funktion, dies ist die automatische Stummschaltung der Musik bei der Mikrofon Anwendung.

Der Akku der Anlage hält je nach Volumen circa 3-5 Stunden. Man kann MP3 Dateien, ID3-Tag und WMA Dateien abspielen auf dem Gerät. Insgesamt bringt das Gerät 9,5 Kilogramm auf die Waage, die Abmessungen belaufen sich auf 46×31,5×30 Zentimeter.

Der Tieftöner des Geräts ist durch ein robustes Metallschutzgitter geschützt. Im Lieferumfang enthalten ist noch ein Mikrofon und eine Fernbedienung. Die Anlage kann nicht nur Musik abspielen, sondern auch für die Gestaltung von Melodien benutzt werden. Dank einem Gitarrenanschluss kann man auch seine E-Gitarre mit dem Gerät verstärken. Mit diesem Anschluss kann man aber Alterativ auch sein Banjo verstärken.

Durch den Mikrofon Anschluss ist die Anlage auch Karaokefähig und somit ein Spaßerzeuger, Karaoke geht immer, egal ob auf einer Party, Geburtstag oder nur mit Freunden. Ein weiteres positives Merkmal der Anlage ist die extrem hohe Lautstärke. Die Einsatzbereiche des Geräts sind sehr vielseitig.

PRO:

günstiger Preis kompakte Abmessungen Mobilität dank den Transportrollen und dem integrierten Akku viele Anschlüsse Laitstärke ausreichend für 150 Personen

CONTRA:

zu kleine Räder Rauschen im Mikrofon zu schwache Bässe

Preisvergleich

 E-Lektron EL30-M

E-Lektron EL30-M Durch ihre Basisausrüstung ist die E-Lektron EL30-M Mobile PA Anlage auch für Laien geeignet. Die Anlage kommt mit einem widerstandsfähigen Gehäuse und einem zusätzlichen Tragegriff. Die Energie nimmt man aus einer gewöhnlichen Steckdose, einem 12V-Bordnetz oder dem internen Akku.

Produktdetails:

  • 2-Wege-Bassreflex-Box mit großer Klangtreue und tiefen Bässen
  • 350 Watt RMS
  • Media-Player und FM-Radio
  • viele Anschlussmöglichkeiten
  • 2-Wege PA-Sound-Anlage
  • eingebauter Leistungsverstärker (Low-Energy Technik)
  • eingebauter mini-Mixer
  • zusätzliche Funkmikrofone
  • Line- und Instrument-Eingang
  • Bluetooth-Schnittstelle zum kabellosen Abspielen
  • Beleuchtetes Display
  • Zusätzlicher Echo-Effekt
  • Zusätzliche Übersprech-Dämpfung
  • mögliches Mischen von MP3, Funkmikrofonen und externer Musik

Ausstattung und Zubehör:

In dem erschwinglichen Preispaket sind neben der eigentlichen Soundanlage noch ein Netzkabel, die schon erwähnten Funkmikrofone, eine MP3-Fernbedienung und eine Bedienungsanleitung im Lieferumfang enthalten.

Einsatzmöglichkeiten:

Durch das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis und die simple Bedienung ist es auch Laien möglich sich solch eine Soundanlage zu beschaffen und sich mit dieser vertraut zu machen. Daher ist es näherbringend, dass die E-Lektron EL30-M Mobile PA Anlage überwiegend im privaten als im öffentlichen Bereich zu finden ist.

Preisvergleich

Behringer EUROPORT EPS500MP3

Behringer EUROPORT EPS500MP3Die PA-Anlage besteht aus zwei Verstärkern mit je 250 Watt Leistung, einem 8-Kanal-Mischpult und einem Mikrofon. Dabei ist der Mischpult in einem Verstärker untergebracht und das Mikrofon in dem anderen.

Da DJs möglichst viele Musikquellen benötigen, stattete der Hersteller die Anlage mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten. So gibt es einen Cinch-Eingang für den Anschluss von PCs, Laptops, Handys, von denen man jede Melodie streamen und über die Verstärker modifizieren kann.

Denn jedes Kanal der Anlage ist mit 2-facher Klangsteuerung ausgestattet. Außer dem besagten Cinch-Eingang hat das Gerät noch 4 Line-Eingänge und 2-Stereo-Eingänge. Zu ihnen gesellen sich noch 2 Main-Ausgänge und zwei Monitorausgänge hinzu, wobei die Monitorausgänge für weitere Lautsprecher und Subwoorfer gedacht sind.

Was sollte man über die Ausstattung noch wissen? Sie verfügt bereits über einen integrierten MP-3 Player. Aber wenn der Nutzer möchte, kann er auch eine speziell dafür vorgesehene USB-Buchse nutzen, um einen FAT-formatierten MP3-Stick anzuschließen.

Außerdem gibt es auch eine Schnittstelle für Radiomikrofone von Behring. Der Frequenzgang  reicht von 50 Hz bis 20 kHZ. Dank dem 1-Zoll-Tweeter und dem 8-Zoll-Subwoorfer kannn der Dj sowohldie Höhen als auch die Tiefen ganz präzise steuern. Und dank der Voice-Over-Funktion kann er von Stereo auf Mono umschalten.

Einsatzmöglichkeiten

Die zahlreichen Anschlüsse und integrierten Funktionen machen dieses Modell zum idealen Begleiter eines mobilen DJs, der eine kompakte Anlage mit bequemen Tragegriffen benötigt. Das integrierte Mikrofon und der vorhandene Mikrofonanschluss geben Rednern und Amateursängern die Möglichkeit, ihre Fägigkeiten unter Beweis zu stellen. Und die gute Verstärkungsleistung bedeutet, dass man dieses Modell als Musikquelle für Privatpartys nutzen kann.

Die Behringer EUROPORT EPS500MP3 Portable PA-Anlage ist eine echte Fundgrube für DJs, Redner und Partyliebhaber. Daher werden sie ins Schwarze treffen, wenn sie sich dafür entscheiden.

PRO:
+ kompaktes Design + bequeme Tragegriffe + leichte Steuerung des Mischpultes + viele Anschlüsse + guter Sound

CONTRA:
– integrierter MP-3-Player ohne Display – hörbare Einschaltgeräusche beim Mikrofon

Preisvergleich

Vorm Kauf einer PA Anlage sollten Sie unbedingt einige wenige Aspekte überdenken und wichtige Eckpunkte klären – zum Beispiel, wie oft die Anlage auf- und abgebaut werden muss oder wie viele Menschen in etwa beschallt werden müssen.

Denn wer sich Gedanken über die Rahmenbedingungen macht, der verhindert in den allermeisten Fällen, dass er sich für eine Anlage entscheidet, die nicht den persönlichen Anforderungen und Wünschen entspricht.

  • Leistung: Die Leistung in Watt ist davon abhängig, wie viele Personen du mit Musik beschallen möchtest. Eine Faustregel besagt, dass du je Person zwischen vier und sechs Watt Leistung ansetzen solltest.
  • Weiterhin kommt es allerdings ebenso auf die entsprechenden Räumlichkeiten oder Flächen sowie auf die geplante Beschallungsart, wie etwa Musik oder Sprache, an.
  • Eine PA Anlage mit einer Leistung von 200 Watt eignet sich für 50 bis 100 Menschen, wenn die Party in einem höchstens 100 Quadratmeter kleinen Foyer oder Aula erfolgt. In einem Tanzsaal oder Jazzkeller, der eine Größe von 400 Quadratmeter hat und in dem sich 100 bis 250 Gäste aufhalten, benötigst du ein System zwischen 600 und 1.000 Watt.
  • Eine PA Anlage mit einer Leistung zwischen 2.000 und 4.000 Watt ist in einem Bierzelt oder einer Disco von höchstens 1.000 Quadratmetern geeignet, in der zwischen 250 und 500 Menschen verteilt sind.
  • Lautstärke: Die Lautstärke der Lautsprecher wird in Dezibel angezeigt. Der empfohlene Höchstwert für Musik liegt bei 95 Dezibel. Der Schalldruck verringert sich, umso weiter du von dem Lautsprecher entfernt stehst. Das heißt, pro weitere zwei Meter Distanz sinkt er um je fünf Dezibel. Im Optimalfall sollte der vernommene Schalldruck auf keinen Fall über 85 Dezibel liegen. Wenn die PA-Anlage zum Beispiel 100 Dezibel schafft, ist es wichtig, darauf zu achten, dass sich alle Gäste höchstens sechs Meter vor dem Lautsprecher aufhalten.
  • Anschlüsse: Gerade, wenn du die Anlage als DJ Boxen oder DJ Equipment einsetzen willst, sind Ports für normale Speichermedien besonders nützlich, damit du Musik aus der Box abspielen kannst. Hierzu gehören insbesondere SD-Karten-Slots und USB-Ports.
  • Systeme, die Bluetooth enthalten, vereinfachen die Abspielung von Musik weiterhin, weil du sie ohne Probleme mit deinem Tablett, deinem Computer oder ebenso deinem Mobiltelefon koppeln kannst.
  • Bei Schnittstellen, welche ein getrenntes und physisches Medium benötigen, wie etwa SD oder USD, sollte darauf geachtet werden, welche Größe der Speicher höchstens haben darf. Zwischen vier und acht Gigabyte sind üblich. Das entspricht ungefähr 2.300 Hits im MP3-Format, was auf jeden Fall für eine Party genügen dürfte.

WELCHE PA ANLAGE KAUFEN ?

LD Systems Dave 8 Roadie
1 Stück
455,00 EUR
LUCAS Nano 302 System
Funktioniert wie ein eleganter Mono-PA-Active 8" Hochleistungs-Subwoofer; 2 Satelliten mit 3,5′ Breitband-Tieftönern, alle Lautsprecher von Celestion
499,00 EUR

Was ist eine PA Anlage?

Bei einer PA Anlage handelt es sich um ein elektronisches System, welches aus verschiedenen einzelnen Komponenten besteht. Zu diesen Komponenten zählen Verstärker und Lautsprecher sowie anderes Zubehör, das dann zum Einsatz kommt, wenn es um die Verstärkung der Lautstärke von Stimme und Instrumenten oder aber anderen Schallquellen geht.

Aktive oder Passive Anlagen

Bei den PA Anlagen unterscheidet man zunächst einmal grundsätzlich zwischen 2 Kategorien:

  • Aktive Anlagen
  • Passive Anlagen

Der Unterschied liegt bei den beiden Formen darin, dass bei den aktiven PA Anlagen der Verstärker direkt in den Lautsprecher eingebaut wurde.

Eine passive PA Anlage hingegen benötigt einen externen Verstärker, welcher vor die Lautsprecher  geschaltet wird.

Somit ist auch klar, dass die aktiven Anlagen deutlich kompakter sind. Daher kommen aktive PA Anlagen auch eher bei kleinen bis mittelgroßen Events zum Einsatz wohingegen die passiven PA Anlagen bei großen Veranstaltungen ihr Potenzial entfalten können.

Wie funktioniert eine PA Anlage?

Der Ausgangspunkt einer Darbietung in akustischer Form ist entweder eine Stimme, ein Geräusch oder ein Instrument. Da heute oftmals größere Locations oder Menschenmengen beschallt werden müssen, wird ein System benötigt, das nicht nur den gewünschten Sound gestaltet, sondern diesen auch noch verstärkt. Die PA Anlage ist genau ein solches Gerät.

Doch wie funktioniert nun das Ganze? Zunächst einmal geht es darum, dass das akustische Signal in ein elektrisches Signal umgewandelt werden muss. Das ist die Aufgabe des Mikrofons. Vom Mikrofon muss das Signal nun weiter transportiert werden. Für diesen Weitertransport kommt in den meisten Fällen ein abgeschirmtes Kabel zum Einsatz. So werden störende Einflüsse verhindert oder zumindest verringert.

Im Anschluss kommt das Mischpult zum Einsatz. Dort werden die einzelnen Signale zusammengeführt und angepasst. Das Signal, welches nun vom Mischpult ausgeht, muss im Anschluss um ein Vielfaches verstärkt werden, damit Lautsprecher ihren Dienst erfüllen können. Diese Aufgabe wird von einem Leistungsverstärker, der sogenannten Endstufe, übernommen. Die Endstufe kann entweder im Mischpult integriert sein oder als autarkes Gerät bzw. Komponente einer Lautsprecherbox vorhanden sein.

Abschließend muss das immer noch elektrische Signal wieder in ein akustisches Signal umgewandelt werden. Das passiert, wie sollte es auch anders sein, durch den oder die angeschlossenen Lautsprecher.

Brauche ich ein externes Mischpult?

Ein externes Mischpult ist nicht zwangsläufig von Nöten. Allerdings kann es als Schaltzentrale dienen. Denn an dem externen Mischpult können sämtliche Mikrofone sowie Instrumente oder andere Zuspieler angeschlossen werden. In jedem Fall lässt sich sagen, je mehr Mikrofone und Geräte angeschlossen werden müssen, umso größer auch die Notwendigkeit ein externes Mischpult anzuschaffen.

Kommt einer oder mehrere der folgenden Aspekte zum Greifen, dann ist ein externes Mischpult, zusätzlich zur PA-Anlage nötig:

  • Wenn die Mischmöglichkeiten des internen Mixers stark begrenzt oder nicht wirklich gut sind.
  • Wenn der interne Mixer ausreicht,   um alle Instrumente beziehungsweise Mikrofone abzudecken.
  • Wenn Sie für die passiven Lautsprecher der Anlage das Mischpult sowie den Verstärker in einem Gerät haben möchten.
  • Wenn der Sound nicht nur schnell, sondern darüber hinaus auch komfortabel geregelt werden soll, ohne sich zum Subwoofer der Anlage überbrücken zu müssen.

Brauche ich einen Subwoofer?

Ob Sie einen Subwoofer benötigen oder nicht, hängt zunächst einmal davon ab, für welchen Zweck sie eingesetzt wird. Dient die Anlage lediglich zur Sprachübertragung, dann ist ein Subwoofer nicht notwendig.

Kommt Musik ins Spiel, sieht es schon etwas anders aus. Tiefe Frequenzen benötigen sehr viel Energie. Um diese Energie frei zu setzen, benötigt es große Membranen, damit die notwendigen Luftmengen auch in Bewegung versetzt werden können. Ein Subwoofer unterstützt also nicht nur bei der Basstiefe, sondern auch hinsichtlich der Intensität.

Hersteller

Es gibt natürlich zahlreiche Hersteller. Nicht jede mobile Anlage muss zwangsläufig gut sein, nur weil sie teuer ist. Günstigere Hersteller haben ebenfalls schon gute Ergebnisse abgeliefert. Hersteller wie Bose, LD, HK Audio, RCF, Solton, dB Technologies oder Fender, sind sehr beliebt. Natürlich gibt es noch viele weitere bekannte Hersteller, hier kommt es jedoch auf die persönlichen Erfahrungen an.

Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen